Hafen bis auf weiteres geschlossen

Liebe SVP-lerInnen,

der Coronavirus macht auch vor unserem Segelhobby nicht halt.

Im Sinne der derzeit geltenden Verordnungen wurden wir seitens des OeSV und LSV-Burgenland informiert, dass sämtliche geplanten Veranstaltungen, Sitzungen, Generalversammlungen auf unbestimmte Zeit zu verschieben sind.

Da die SVP-Hütte inkl. Ausschank ebenfalls den sozialen/geselligen Kontakt fördert, bleibt auch diese bis auf weiteres geschlossen.

Laut unserem Hafenbetreiber (PTF/Gemeinde Podersdorf/See) bleibt der Hafen (inkl. Kran) bis auf weiteres geschlossen. Wann eine Öffnung erfolgen wird, kann derzeit nicht beurteilt werden. Wir haben deshalb mit der PTF/Gemeinde Podersdorf/See vereinbart, dass wir jeweils aktuell über die Situation informiert werden und wir Euch im Anschluss mittels Email bzw. Veröffentlichung über unsere Webseite https://sv-podersdorf.at/ am laufenden halten.

Der Vorstand des SVP ist der tiefsten Überzeugung, dass die von der Regierung gesetzten Maßnahmen richtig und notwendig sind und empfehlen daher unseren Mitgliedern, diese Verhaltensmaßregeln ernst zu nehmen und einzuhalten, damit wir bald wieder unsere Segel setzen können. 

Für den Vorstand des Segelverein Podersdorf  und Podo Sailing Club

Lieber MitgliederInnen des Segelverein Podersdorf,

nachdem Ihr nun seitens der PTV die Mietgebühr für den Wasser- bzw. Trockenliegeplatz erhalten habt, haben uns einige MitgliederInnen gefragt, welche Maßnahmen die PTF zur Verbesserung der Hafenausfahrt für die Segelsaison 2020 plant.

Der Vorstand des SVP hat am 23.11.2019 um einen Gesprächstermin bei der PTF gebeten, um auf die Gefahrenpunkte der Hafenausfahrt aufgrund der Erfahrungen der Segelsaison 2019 hinzuweisen.

Am 18.12.2019 fand ein diesbezügliches Gespräch bei der PTF statt, bei dem verschiedene Möglichkeiten der Verbesserung der Hafenausfahrt diskutiert wurden. Seitens der PTF wurde uns zugesichert, dass folgende Maßnahmen bis zum Beginn der Segelsaison 2020 realisiert werden:

  1. a) Die Ausfahrt wird im Bereich der Ausfahrtsbefeuerung und besonderes in deren südlichen
    Teil tiefer gebaggert.
  2. b) Die Dalben werden beginnend von der Ausfahrt gekürzt (zur Verbesserung der Sicht) und
    steigen ab Ende der bisherigen Krümmung schräg nach oben verlaufend auf ca. die jetzige
    Höhe an, damit im Bereich der geschlossenen West-Ausfahrt ein Windschutz gegeben ist.
    c) Der Hauptsteg wird auf Höhe des letzten Quersteges abgeschnitten, damit auch hier eine bessere Durchfahrt möglich ist.
  3. d) Seitens des Vorstands wurde auch gewünscht, dass die unserer Ansicht nach gefährliche Dalbenkrümmung begradigt wird,  damit an dieser Stelle eine breitere Durchfahrt entsteht. 
    Seitens der PTF wurde dieser Wunsch zwar positiv gesehen, jedoch nicht als in Kürze realisierbar eingestuft.

    Lt. Hrn. Rene Lentsch, Geschäftsführer der PTF,  wird diese Möglichkeit jedoch noch geprüft.

Wir haben mit der PTF auch noch weitere Verbesserungen im Hafenbereich (Schutzhütte, Gehtorbeleuchtung) besprochen, und auch hier wurde uns zugesagt, dass die diesbezüglichen Arbeiten in die Wege geleitet werden.

Wir möchten diese Information gleichzeitig nützen, uns bei all jenen Mitgliedern zu bedanken, die den Mitgliedsbeitrag 2020 bereits einbezahlt haben. Für all jene, die dies noch nicht getan haben, bitten wir dies bis spätestens 15. März 2020 nachzuholen.

Wir freuen uns schon auf eine schöne Segelsaison und hoffen, dass bis zum Beginn dieser Saison noch etwas Wasser vom Himmel fällt.

Mit seglerischen Grüßen

Der Vorstand des SVP

Programm 2020

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Termine, Ankündigungen, Online-Anmeldung, Ergebnisse und Fotos